Brettspiel „Fairkauf oder Ausverkauf“ der Max-von-Laue-Schule gewinnt 2. Preis beim Schulwettbewerb zur Entwicklungspolitik 2019/2020

  Die TAT-AG (THINK-ACT-TALK) der Max-von-Laue Schule in Berlin-Lichterfelde gewinnt mit ihrem Brettspiel „Fairkauf oder Ausverkauf“ den 2. Preis des bundesweiten Schullwettbewerbs zur Entwicklungspolitik. Das Team der Fairen Schule des EPIZ gratuliert allen Gewinner*innen und ist beeindruckt von der Auseinandersetzung der TAT-AG und der Max-von-Laue-Schule mit globalen Herausforderungen und nachhaltiger Entwicklung. Die Schule wurde in…

Globales Lernen an der Clara-Grunwald-Grundschule gewinnt Schulpreis beim Schulwettbewerb zur Entwicklungspolitik 2019/2020

Die Clara-Grunwald-Grundschule in Berlin-Kreuzberg gewinnt den diesjährigen Schulpreis des Schulwettbewerbs zur Entwicklungspolitik. Das Team der Fairen Schule des EPIZ gratuliert der gesamten Schulgemeinschaft der Clara-Grunwald-Grundschule zu diesem tollen Erfolg. Mit diesem Preis wurden bundesweit fünf Schulen gleichberechtigt ausgezeichnet, die sich besonders engagiert und nachhaltig mit Fragen globaler Entwicklung beschäftigen. Die Schule zeigt eindrucksvoll, wie sie…

Clara-Grunewald-Grundschule aktiv bei #fairmachtschule im Rahmen des Aktionsbündnis Fairer Handel Berlin

Gute Nachrichten: die Berliner Grundschulen starten mit diesem Schuljahr – bundesweit einmalig – das faire Schulessen. Reis, Bananen und Ananas kommen fortan nur noch aus fairem Handel auf die Teller. Und: An allen Schulen in Berlin sind nur noch faire Fußbälle über das Landesverwaltungsamt abrufbar und neu: optional jetzt auch Hand- und Volleybälle.Um diesen großartigen…

Videobeitrag vom teltOwkanal über die Auszeichnung der Schule am Waldblick als Faire Schule

Die Auszeichnung der „Schule am Waldblick“ Mahlow am 24.06.2020 als Faire Schule wurde vom teltOwkanal begleitet. Der knapp 3-minütige Videobeitrag, der dabei entstanden ist, enthält neben Ausschnitten von der Feier auch Kurzinterviews mit der Schulleitung und Stephanie Günther, der Eine-Welt-Promotorin für Faire Schule in Brandenburg. Hier geht’s zum Video.

Evangelische Schule Köpenick schlägt zum Reformationstag 95 Thesen zum Klimawandel an die Kirche

Zum Reformationstag hat die Evangelische Schule Köpenick klassenübergreifend und in Anlehnung an Martin Luthers Thesen vor mehr als 500 Jahren ein öffentliches Zeichen gegen den menschengemachten Klimawandel gesetzt, um auf die Herausforderungen und Bedrohungen, die mit der Erderhitzung verbunden sind, aufmerksam zu machen. Die Schule schreibt: „Während Martin Luther einen scheinbar aussichtslosen Kampf gegen die…

Carlo-Schmid-Oberschule als Filmkulisse

Der Film „Wir lieben das Leben“ wurde am 26.04.2018 im ZDF ausgestrahlt. Wichtigster Drehort: Die Carlo-Schmid-Oberschule, die seit 2014 die Auszeichnung als Faire Schule trägt. Und so konnten aufmerksame Zuschauer*innen auch die Faire-Schule-Plakette entdecken, die direkt neben der Eingangstür der Schule hängt. Wir freuen uns, dass die Schule als Drehort ausgewählt wurde und sind natürlich…

Schülerfirma der Carlo-Schmid-Oberschule gewinnt Schulwettbewerb fairknüpft

Schmids Druck Studio, die zweite Schülerfirma an der CSO hat den Jugend- und Schulwettbewerb 2015 von fairknüpft gewonnen. Herzlichen Glückwunsch! Die Schülerfirma bedruckt Textilien, die ökologisch und fair produziert werden. Interessierte können direkt bei der Schülerfirma Aufträge z.B. für Schul-T-Shirts in Auftrag geben. Mehr Infos zur Firma und den Angeboten findet ihr direkt auf der…

Bridging Cultures am Melanchthon-Gymnasium

Drei Tage lang haben die Grund- und Leistungskurse im Fach Englisch zum Thema Diskriminierung gearbeitet. Dafür hatten Sie Unterstützung durch Referentinnen aus Äthiopien, Indien und Uruguay. Das ganze Projekt fand komplett in englischer Sprache statt und die Abschlusspräsentationen zeigten die spannenden Ergebnisse. So gab es Talkshows, Theaterszenen und Präsentationen mit guter Beteiligung des Publikums. Inhaltich…