Melanchthon-Gymnasium, ausgezeichnet 2015, 2017 und 2019

Faire Schule Profil:

Demokratische Schulkultur

  • Entwicklung des Projekts DIVERS, GLEICH UND FAIR
  • ausgebildete Konfliktmediator*innen bieten schulinterne alternative Konfliktlösungen
  • in verschiedenen Klassen und Schulstufen gibt es einen Klassenrat
  • Einführung des Fairen Rahmens als Forum für aktuelle schulspezifische Themen
  • die Schule setzt sich aktiv für Inklusion ein
  • die Schüler*innenvertretung gestaltet aktiv das Schulleben und die Schulöffentlichkeit
  • Fairplayer-Präventionsprogramm für Zivilcourage

Ökologische Verantwortung

  • in der Schule werden Energiesparmaßnahmen umgesetzt
  • es gibt pro Jahr mindestens eine große Veranstaltung im Themenfeld Umwelt- und Klimaschutz
  • Zusammenarbeit mit umweltpolitischer Nichtregierungsorganisation

Globales Lernen

  • außerschulische Aktivitäten im Bereich Globales Lernen werden gefördert (z.B. Eine Welt AG, Ganztagsschulprogramm)
  • inhaltlich-thematischer Neustart des fächerübergreifenden Lernbereichs Lernen in globalen Zusammenhängen
  • die Schule lädt regelmäßig Referent*innen aus dem Globalen Süden zur Mitgestaltung des Unterrichts ein
  • Beteiligung am benbi (Berlin) oder der Brebit (Brandenburg)
  • lebendige Schulpartnerschaft zu einer Schule in Afrika, Asien und Lateinamerika
  • die Schule setzt sich im Unterricht und bei Veranstaltungen mit den Sustainable Development Goals (SDGs) auseinander

Hier geht´s zur Schul-Website.